Katalanisch

  Inhaltsverzeichnis
1. Allgemeines
2. Kursstruktur
3. Aktuelles
4. Links
5. Kontakt

Allgemeines

Benvinguda! Benvingut!

In Deutschland kennt jeder ein paar Worte auf Katalanisch, wie “paella” (-lla – sprich: -ja), “Barça” oder “allioli” („all“ bedeutet Knoblauch und „oli“ Öl). Aber nicht jeder weiß, wo überall Katalanisch gesprochen wird, auch wenn viele Orte sehr beliebte Ziele der Deutschen sind: Zum Beispiel Mallorca, Valencia, Barcelona oder Lloret de Mar. Dort sagen die Menschen „blau“ (für das deutsche „Blau“), „clar“ (für „klar“), „oliva“ (für „Olive“) oder „floquet“ (für Flocke). Weniger bekannt ist auch, dass das Katalanisch zwischen dem 8. und 10. Jahrhundert zu beiden Seiten der Pyrenäen entstand und heute etwas mehr als 9 Mio Sprecher vereint. Und das trotz verschiedener Versuche die Sprache einzudämmen, etwa im 18. Jahrhundert durch Louis XIV in Frankreich und Philip V in Spanien oder im 20 Jahrhundert durch Franco.

Wenn Sie ein persönliches Interesse haben oder wenn Sie ein Praktikum oder ein Erasmusjahr in Katalonien, Valencia, Mallorca, Perpignan oder Alghero absolvieren möchten, können Sie an der Universität des Saarlandes mehr von der Katalanischen Sprache und Kultur erfahren.

 

Die Zusatzqualifikation „Katalanische Sprache und Kultur“

Die Universität des Saarlandes ist eine der ersten deutschen Universitäten, die das Zusatzqualifikation „Katalanische Sprache und Kultur“ anbietet. Sie ist offen für alle Studenten der UdS. ECTS-Punkte können erworben werden. Diese Lehrprogramm bietet interdisziplinäre Einblicke in die katalanische Sprache und Kultur, Grundlagen der katalanischen Sprache und vertiefende Inhalte in einigen Fachbereichen wie Jura, Wirtschaft, Medien und Kultur. Darüber hinaus sieht das Programm (optional) Praktika in katalanischen Unternehmen oder Einrichtungen vor, in denen die Studenten die an der Universität erworbenen Kenntnisse praktisch anwenden und ihre Sprachkompetenz in einem katalanischsprachigen Arbeitskontext weiterentwickeln können. Säulen des Programms sind seine praktische Ausrichtung und der Dialog zwischen Studenten, Institutionen und Unternehmen. Detaillierte Informationen finden Sie hier und hier

 

Länder wo man Katalanisch spricht: Andorra, Frankreich, Italien, Spanien.

Kursstruktur

Die Kursstruktur setzt sich zusammen aus den folgenden Veranstaltungen:

Kurs Stunden pro
Woche (SWS)
Unterrichtete
Stunden gesamt
Niveaubereich GER
Katalanisch 1+2 für Anfänger - computergestützt 4 60 A1
Katalanisch II 2 30 A2
Katalanisch III 2 30 B1
Aufbaukurs I - Linguística textual estratègies de lectura i escriptura en català 2 30  
Landeskunde - Cultura i societat dels Països Catalans 2 30  

Aktuelles

Derzeit gibt es keine aktuellen Nachrichten zu dieser Sprache.

Links

Online-Lernhilfen

Online

Kultur und Auslandsauftenhalte

Botschaft