Französisch - Kursstruktur

Kursstruktur UNIcert I (A1 bis B1)

UNIcert-Niveau GeR Kurs Extra- und Sonderkurse ECTS-Punkte SWS
UNIcert Basis (I) A1 Elementarkurs 1  

NUR für Erasmus-Studierende

2
Elementarkurs 2  

NUR für Erasmus-Studierende

2
A2 Aufbaukurs 1 Cours de conversation A2

NUR für Erasmus-Studierende

2
Aufbaukurs 2

NUR für Erasmus-Studierende

2
UNIcert I B1 Zertifikatskurs 1

*Cours de conversation B1
*Le français en chansons (ab Aufbau 2)
*Parlons français au travail (ab Aufbau 2)
*MEDIKURS (Campus Homburg)

3 2
Zertifikatskurs 2 3 2

Zertifikatskurs 3 = ein mündlicher Kurs B1* (ab WS17/18)

3 2

 

Erläuterungen:

- Für die Kurse auf A1-A2 (Unicert I Basis) erhalten NUR Erasmus-Studierende 3 ECTS Punkte (für 2 SWS).

- Die zwei Elementarkurse (sowie die zwei Aufbaukurse) können als Doppelkurs in einem Semester belegt werden (zwei Veranstaltungen pro Woche / 4 SWS). Die jeweiligen Kurse sind der "Elementarkurs 1+2" und der "Aufbaukurs 1+2".

- Da wir keinen Doppelkurs für die Zertifikatskurse für Französisch anbieten, besteht die Möglichkeit die zwei Zertifikatskurse in einem Semester parallel zu belegen (bitte wenden Sie sich an den Programmverantwortlicher).

- Wenn man ab Wintersemester 17/18 den Zertifikatskurs 1 belegt, ist es erforderlich nicht nur den Zertifikatskurs 2 abzuschließen (wie es bisher der Fall war), sondern auch den Zertifikatskurs 3 (ein von den mündlichen Kurse, siehe Tabelle), damit man dann die B2 Kurse belegen darf, und auch um das UNIcert-Zertifikat Stufe I beantragen zu können.
Es ist natürlich möglich (und empfohlen) den Zertifikatskurs 1 (oder 2) parallel zu einem Zertifikatskurs 3 zu belegen.

--> Diejenigen, die im Sommersemester 2017 den Zertifikatskurs 1 belegt haben, dürfen noch nur den Zertifikatskurs 2 abschließen, um das UNIcert-Zertifikat Stufe I beantragen zu können.

- Die Kurse "Le français en chansons (A2/B1)" und "Parlons français au travail (A2/B1)" sind schon nach dem Aufbaukurs 1 erlaubt (entweder durch den Einstufungstest oder durch das Erlangen eines Scheines nachzuweisen).

- Wenn man NUR einen Extrakurs (z.B. den Konversationskurs A2) belegt und abschließt, darf man nicht im nächsten Semester einen Kurs auf dem oberen Niveau belegen (in diesem Fall die B1 Kurse), außer wenn man den Einstufungstest wieder ablegt, und ausreichende Ergebnisse erlangt. Man muss aber die "Grundkurse" dieses Niveaus abschließen (in unserem Beispiel, der Aufbaukurs 1 und der Aufbaukurs 2).

 

Kursstruktur UNIcert II (B2)

UNIcert-Niveau GeR   Kurs Kurstyp ECTS-Punkte SWS
UNIcert II B2 Kurs I Cours Général* Allgemein 3 2
Kurs II Conversation B2 Mündlich 3 2
Kurs III (oder V) Chansons françaises B2 Mündlich/Kultur 3 2
Kurs IV Le plaisir d'écrire Schriftlich 3 2
Kurs V (oder III) Le français dans le monde Mündlich/Kultur 3 2

*Der "Cours Général" besteht aus 2 Teilen (Wintersemester = erste Hälfte des Lehrwerks / Sommersemester = zweite Hälfte).
Auch wenn es besser wäre, die zwei Teile abzuschließen, dürfen Sie nur ein von den zwei Teilen abschließen, damit Sie den "Kurs I" von der UNIcert-Stufe II abgeschlossen haben.

 

Erläuterungen:

- Nachdem Sie die Zertifikatskurse abgeschlossen haben (oder wenn Sie durch den Einstufungstest dazu berechtigt sind), dürfen Sie mit einem beliebigen B2 Kurs anfangen.

- Es ist durchaus möglich zwei Kurse parallel zu belegen. Empfohlen wäre aber, am Anfang den Cours Général zu belegen, um die Grundkenntnisse dieses Niveaus zu erwerben.

- Falls Sie in den vorherigen Semestern schon Kurse auf der B2 Stufe abgeschlossen haben, können Sie die Kurse "Chansons françaises B2" und "Le français dans le monde" entweder als "Kurs III" oder "Kurs V" anerkennen lassen.

- Falls Sie bei dem Einstufungstest das Niveau C1 erreicht haben (und da wir derzeit leider keine C1 Kurse -UNIcert Stufe III- anbieten), dürfen Sie aber gerne die Kurse von Kurs III bis V belegen, da diese sich auch weitgehend auf diesem Niveau richten (u.a. durch die starke kulturelle Komponente).

- Wenn Sie die 5 Kurse abgeschlossen haben, dürfen Sie das UNIcert-Zertifikat Stufe II beantragen.