UNIcert®Zertifikate Französisch

Was ist UNIcert®?

Die Französischkurse am Sprachenzentrum der Universität des Saarlandes orientieren sich an dem UNIcert®-System

UNIcert® ist das hochschulübergreifende Fremdsprachenzertifikat von rund 50 Sprachenzentren in Deutschland und bietet ein zertifiziertes, studienbegleitendes Fremdsprachen-Ausbildungsprogramm. Initiator und Träger des Zertifikats UNIcert® ist der Arbeitskreis der Sprachenzentren Deutschlands (AKS). Als Dachorganisation mit über 70 angeschlossenen Hochschuleinrichtungen ist der AKS Garant für den hohen Standard und die Weiterentwicklung des UNIcert®-Systems.

Dieses zertifizierten Ausbildungssystems bietet die Möglichkeit, in allen Niveau-Stufen (I – III) an unserem Sprachenzentrum) ein qualifiziertes Zeugnis zu erhalten. Dieses Zertifikat dokumentiert ausführlich den Lernfortschritt, die besuchten Kurse, das Prüfungsergebnis und die somit erworbenen Fertigkeiten des/der Absolventen/in.

Basis-Zertifikat UNIcert® Französisch

Die Stufe I des UNIcert®-Programms für Französisch am Sprachenzentrum besteht ab WS 12/13 aus 2 Phasen: die Basis-Phase (Kurse: Elementar 1, Elementar 2, Aufbau 1, Aufbau 2 - je 2 SWS) und die Zertifikats-Phase (Kurse: Zertifikatskurs 1, 2, und 3 - je 2 SWS). Das Sprachenzentrum bietet die Möglichkeit an, das Basis-Zertifikat UNIcert® Französisch zu erlangen, es entspricht die erfolgreiche Teilnahme an den 4 Kursen der Basis-Phase, also 8 SWS belegt haben.

Das Zertifikat wird kumulativ erworben, d.h. ohne Prüfung, nur durch den erfolgreichen Besuch (Note mind. 4,0) aller Kurse. Nach dem erfolreichen Erlangen des Scheins des Aufbaukurs 2, stellen Sie einfach den Antrag auf das Erstellen des Basis-Zertifikats. Ihre Abschlussnote ergibt sich aus dem gewichteten Durchschnitt aller Teilnoten. Ein Anmeldeformular für das Basis-Zertifikat UNIcert® bekommen Sie in unserer Mediothek. Geben Sie dann das vollständig ausgefüllten Formular in der Mediothek ab. Wir benachrichtigen Sie per E-mail, wenn Sie das fertige Zertifikat bei uns abholen können.

Wer nicht alle vier Kurse der Stufe I am Sprachenzentrum gemacht hat, kann den Antrag auf Anerkennung früherer Leistungen (z.B. Schulnoten) stellen.

Zertifikat UNIcert® I Französisch

Die Stufe I des UNIcert®-Programms für Französisch am Sprachenzentrum besteht ab WS 17/18 aus 7 Kursen à 2 SWS : Elementar 1, Elementar 2, Aufbau 1, Aufbau 2, Zertifikatskurs 1, Zertifikatskurs 2, Zertifikatskurs 3. Sie müssen bis zum Zertifikat der UNIcert®-Stufe I mindestens die Zertifikatskurse 1+2+3 am Sprachenzentrum belegt und bestanden haben.

Das Zertifikat wird kumulativ erworben, d.h. ohne Prüfung. Nach dem erfolreichen Erlangen des Scheins der drei Zertifikatskurse, stellen Sie einfach den Antrag auf das Zertifikat an der Mediothek. Ihre Abschlussnote ergibt sich aus dem gewichteten Durchschnitt aller Teilnoten. Wir benachrichtigen Sie per E-mail, wenn Sie das fertige Zertifikat bei uns abholen können.

Zertifikat UNIcert® II Französisch

Wer das Niveau der Stufe II des UNIcert®-Programms für Französisch am Sprachenzentrum erreicht hat, kann die Kurse, die er/sie belegen möchte, frei kombinieren, je nach der sprachlicher Kompetenz, die er/sie vertiefen möchte.

Das Zertifikat der UNIcert-Stufe II wird ebenfalls kumulativ erworben, d.h. Sie erlangen es nicht durch eine Prüfung sondern durch die erfolgreiche Teilnahme an den fünf Kursen der Unicert-Stufe II. Nach Absolvierung der 5 Kurse, stellen Sie einfach den Antrag auf das Zertifikat an der Mediothek. Ihre Abschlussnote ergibt sich aus dem gewichteten Durchschnitt aller Teilnoten. Wir benachrichtigen Sie per E-mail, wenn Sie das fertige Zertifikat bei uns abholen können.
Das Zertifikat der UNIcert-Stufe II entspricht das Niveau B2+ des GER.

Zurück