Schülerkurse im neuen Schuljahr

Das Sprachenzentrum veranstaltet auch im Schuljahr 2024/25 wieder Kurse speziell für Schülerinnen und Schüler.

Alle Schülerinnen und Schüler, die 2024 mindesten in Klasse 9 kommen, können an der Uni Fremdsprachen lernen, die es an der Schule nicht gibt.

Beginnen werden die neuen Kurse voraussichtlich am 14. September 2024, die Anmeldung läuft ab sofort bis 24. Juni 2024.

Wir haben Chinesisch, Japanisch, Neugriechisch, Russisch und neuerdings auch Koreanisch und Türkisch im Programm. Alles kostenlos und garantiert keine langweiligen Paukkurse. Auf dieser Seite stellen wir Euch schon mal die Sprachen vor.

Welche Sprachen werden angeboten?

Chinesisch, Japanisch, Koreanisch, Neugriechisch, Russisch und Türkisch

Chinesische Flagge   Japanische Flagge  Russische Flagge  Griechische Flagge  Russische Flagge Russische Flagge

Was bringt mir das?

  • Neue Sprachen machen Spaß!
  • Nicht-schulische Fremdsprachen aus anderen Kulturen eröffnen neue Horizonte.
  • Wer oft mit Menschen aus bestimmten Kulturkreisen Kontakt hat, kann nun die Sprache lernen.
  • Am Ende jedes Kurses kann man Kreditpunkte für ein Universitätsstudium erwerben-

Kurzportraits der angebotenen Sprachen

Chinesisch (Mandarin)

Nationalstadion PekingTausende von Jahren ist die chinesische Kultur bereits alt und fast tausend Millionen Menschen sprechen
heute Chinesisch. Dass China 7000 Kilometer weit entfernt ist, macht nichts. Der wirtschaftliche Austausch mit China boomt und es wird heute immer einfacher, selbst nach Peking, Shanghai oder Hong-Kong zu reisen.

Japanisch

MangaNatürlich kann man Manga in der deutschen Übersetzung lesen.
Aber so richtig genießen kann man diese Comics erst, wenn man sich mehr mit Land und Sprache beschäftigt hat. Das
Land der Samurai und des High-Tech bietet unzählige Gelegenheiten für neue Erfahrungen, Ausbildung oder Beruf.

Neugriechisch

In der Ägäis zu baden ist toll, aber noch mehr Spaß macht der Urlaub natürlich, wenn man die Sprache beherrscht und auch Neugriechisch lesen oder schreiben kann.

All das lernt man in unserem neuen Kurs, der sich speziell an Jugendliche mit griechischen Wurzeln richtet.

Koreanisch

MangaAngesagte K-Pop Bands wie BTS oder Lesserafim. Spannende Serien wie Sqid Game und Extraordinary Attorney Woo. Die coole Hauptstadt Seoul mit ihrer futuristischen Architektur. High-Tech made in Korea. Es gibt viele Gründe, sich für Korea zu interessieren. Und keinen Grund, die Sprache nicht zu lernen. Klar, Schrift und Aussprache können ein Challenge sein, aber sooo schwierig sind sie auch nicht.

 

Russisch

Circa 210 Millionen Menschen sprechen Russisch. Und auch sonst haben russisch-sprachige Länder viel zu bieten: Eine lebendige Kultur von Tolstoj bis zur Punk-Musik, zahlreiche Hochschulen und Forschungsinstitute. Und nicht zuletzt ein eigenes Alphabet, das unserem gar nicht unähnlich ist.

Russland bleibt ein faszinierendes Land, auch wenn seine derzeitige Politik derzeit darauf hinarbeitet, uns das vergessen zu lassen. Wir sollten uns gerade deshalb für Sprache, Land und Leute interessieren, um andere, das fortschrittliche Rußland zu entdecken. Oder die Länder wo auch Russisch gesprochen wird, wie etwa Moldau oder die Ukraine.

Türkisch

Türkisch braucht man nicht erst, wenn man in die Türkei fährt oder in einem türkischen Unternehmen Unternehmen arbeiten will. Denn nicht nur 74 Millionen Türken sprechen es, sondern auch jeder 15. Einwohner Berlins. Istanbul - die einzige Stadt der Welt, die zwei Kontinente überspannt - beherbergt international renommierte Universitäten und ist als multikulturelles Reiseziel immer angesagter.

Noch Fragen?

Wenn Ihr noch Fragen zu den Schülerkursen habt, einfach eine Mail schicken oder anrufen.

Zurück