Dr. Sylke Loew

Dozentin und Programmverantwortliche für Englisch (Schwerpunkt: UniCERT II)

Büro: Raum 3.13
Telefon: 0681- 302 5465
E-mail:

MS Teams: SYLO001

 

Sprechzeiten in der vorlesungsfreien Zeit: bitte Termin per Email vereinbaren

Sprechzeiten im SS 22: Dienstag 9-10

Außerhalb dieser Termine vereinbaren Sie bei Bedarf bitte individuell einen Termin per Email oder Teams. Bei allgemeinen Problemen wenden Sie sich bitte an unsere allgemeine Email (englisch@szsb.uni-saarland.de) - das sichert die schnellste Bearbeitung.

 

Wer "Erin Brokovich" gesehen hat, liebt vielleicht genau wie ich die Stelle, an der er nach ihrer Nummer fragt - sie antwortet mit "which one" und zählt auf .... (Wer ihn noch nicht gesehen hat - er steht in unserer Mediothek und ist sehr zu empfehlen!) Ich fand diese Art der Vorstellung einmalig - effektiv und witzig.

Für diejenigen, die mehr über mich wissen wollen, hier also meine Nummern:

10 ist die Anzahl der Orte, in denen ich bisher gelebt habe:

  • in Stendal geboren - klein aber fein in der Altmark;
  • in Magdeburg zur Schule gegangen - in die Schule gleich neben dem Dom, der neben dem Kloster die einzige Sehenswürdigkeit ist;
  • in Leipzig studiert - und da muß ich einfach Goethe zustimmen "Mein Leipzig lob ich mir";
  • zwischendurch Abstecher nach Voronesh (500km südlich von Moskau) für ein Jahr, 3 Monate in Leeds und ein Jahr in Birmingham;
  • in Gießen am Graduiertenkolleg "Didaktik des Fremdverstehens" teilgenommen, die Dissertation beendet und als Hiwi gearbeitet am Institut für die Englische Sprache und ihre Didaktik;
  • in Leverkusen gewohnt und von dort freiberuflich in Bonn, Monheim, Leverkusen und Köln gearbeitet - von innerbetrieblicher Fortbildung (Bayer) über Anfängerkurse bis zu themenspezifischen Kursen an der Volkshochschule;
  • in Saarbrücken von 1999 bis 2006 - in dieser Zeit ist das Saarland für mich zur zweiten Heimat geworden
  • in Köllerbach seit 2006 - was soll ich sagen? Wahrscheinlich das, was die Einheimischen selbst sagen: Köllerbach ist Schicksal!

3 ist die Anzahl der Abschlüsse, die ich erworben habe:

Ich habe an der Universität Leipzig Erwachsenenbildung Englisch und Russisch studiert und dort 1991 meine Diplomprüfung abgelegt.

Danach habe ich mit der Promotion zum Wortschatzerwerb beim Fernsehen begonnen. Das Fernsehen und mein Interesse an den kulturellen und interkulturellen Aspekten von Sprache und Kommunikation haben mich dann nach Birmingham geführt, wo ich an der dortigen Universität einen Kurs absolviert und 1993 mit einem MSocSc (=Master of Social Science) in Cultural Studies abgeschlossen habe. Die Dissertation habe ich danach fortgesetzt, in Gießen beendet und in Hannover eingereicht. 1998 habe ich schließlich mit einem Rigorosum die Promotion abgeschlossen. Und nun versuche ich, alle diese Interessen - an britischen Medien, an Kultur und interkultureller Kommunikation - in meinen Kursen zu vermitteln.

2 ist die Zahl der Fremdsprachen, mit denen ich mich intensiv beschäftige: Englisch und Saarländisch

1 ist - entgegen anderslautenden Vorurteilen, die manche ja von Lehrern haben - die Zensur, die ich am liebsten vergebe;

302 5465 ist die Telefonnummer, unter der ich für Anregungen oder weitere Fragen zu erreichen bin - allerdings ist die e-mail der zuverlässigere (und weniger zeitaufwendige) Weg, mich zu erreichen: loew@szsb.uni-saarland.de

 

 

Zurück